News

von Stephan Salscheider

SPORTOGRAF IST ONLINE

TAUSENDE BILDER STEHEN ZUM DOWNLOAD BREIT

 

Das Team von SPORTOGRAF war wieder besonders schnell..

Ab sofort sind alle Bilder online hier abrufbar...

 

 

Weiterlesen …

von Stephan Salscheider

von Stephan Salscheider

Ausschreibung & Zeitplan 2022 online

Es geht wieder los...

Die Ausschreibung sowie der Zeitplan für 2022 sind inzwischen online; es sind noch ein paar wenige Startplätze im Bereich 4er und 8ter Teams verfügbar. 

Weiterlesen …

von Ingolf Welsch

ROSE 24h von Duisburg auf 2022 verschoben

Neuer Termin ist der 6./7. August 2022

Die ROSE 24h von Duisburg müssen auf nächstes Jahr (6./7. August 2022) verschoben werden. Der Krisenstab der Stadt Duisburg ist zu der Entscheidung gekommen, dass sämtliche Freizeitsportveranstaltungen außerhalb von Sportanlagen auf räumlich nicht abgrenzbaren Flächen, bis mind. 31.08.2021, nicht durchgeführt werden dürfen. 

Die erneute Verschiebung tut uns sehr Leid und trifft uns hart. Alle Planungen, Vorbereitungen sind einmal mehr umsonst gewesen, und zeigt uns wieder auf, dass in dieser derzeitigen Pandemie, Situationen zu bewältigen sind, die wir nicht beeinflussen können. Gerne hätten wir mit allen Teilnehmern dieses Jahr die ROSE 24h von Duisburg zu einem weiteren unvergesslichen Erlebnis gemacht. Wir können jetzt nur nach Vorne schauen und uns auf ein tolles Event in 2022 freuen. Wir haben am Montag 14.06.2021 alle Teamleader über die Verschiebung informiert. 

 

 

Weiterlesen …

von Ingolf Welsch

Gespräche mit der Stadt Duisburg

 

Die sinkenden Inzidenzzahlen, die deutschlandweiten Öffnungen und die steigende Impfquote lässt uns hoffen. Wir stehen im Moment im Gespräch mit der Stadt Duisburg und hoffen, dass  diese Gespräche und das Genehmigungsverfahren positiv verlaufen und wir die ROSE 24h von Duisburg durchführen dürfen. 

Eine endgültige Entscheidung werden wir aber definitiv in der KW 24 treffen - sollte wir vorher positive Infos von den Behörden erhalten - natürlich schon früher.

Weiterlesen …

von Stephan Salscheider

Siemens Turbo Biker trotz Corona aktiv

Beim virtuellen 24h Rennen 3000 KM für einen guten Zweck geradelt

Am Wochenende 22./23. August 2020  haben einige Siemens Turbo Biker ein virtuelles 24 Std Rennen bestritten. Mehr oder weniger jeder für sich, eben Covid 19 konform. Der „Tagessieger“ hat stolze 412 km geschafft und insgesamt sind knapp 3.000 km innerhalb von 24 Stunden gefahren worden.
Die diesjährige Spendenaktion für den VKM Duisburg und Bunten Kreis, ebenfalls aus Duisburg war aber komplett unabhängig davon, weil dieses Jahr auf KM Spender verzichten werden musste.

Wir alle sind mehr wie überrascht, das wir auch bei der 11. Spendenaktion wieder so viel Geld zusammen bekommen haben.

Unglaubliche 10.150 Euro, die sich beide Organisationen teilen dürfen.

Somit haben die Siemens Turbo Bike  in den zurückliegenden 11 Jahren bereits 161.223,98 € für Duisburger Kinder und Jugendorganisationen gesammelt.

Chapeau! Tolle Leistung. Wir gratulieren den Siemens Turbo Bikern mit Ihrem Motor Peter Bongartz 

 

Weiterlesen …