Zurück

Siemens Turbo Biker trotz Corona aktiv

von Stephan Salscheider

Beim virtuellen 24h Rennen 3000 KM für einen guten Zweck geradelt

Am Wochenende 22./23. August 2020  haben einige Siemens Turbo Biker ein virtuelles 24 Std Rennen bestritten. Mehr oder weniger jeder für sich, eben Covid 19 konform. Der „Tagessieger“ hat stolze 412 km geschafft und insgesamt sind knapp 3.000 km innerhalb von 24 Stunden gefahren worden.
Die diesjährige Spendenaktion für den VKM Duisburg und Bunten Kreis, ebenfalls aus Duisburg war aber komplett unabhängig davon, weil dieses Jahr auf KM Spender verzichten werden musste.

Wir alle sind mehr wie überrascht, das wir auch bei der 11. Spendenaktion wieder so viel Geld zusammen bekommen haben.

Unglaubliche 10.150 Euro, die sich beide Organisationen teilen dürfen.

Somit haben die Siemens Turbo Bike  in den zurückliegenden 11 Jahren bereits 161.223,98 € für Duisburger Kinder und Jugendorganisationen gesammelt.

Chapeau! Tolle Leistung. Wir gratulieren den Siemens Turbo Bikern mit Ihrem Motor Peter Bongartz 

 

Zurück