News

von Stephan Salscheider

Doch keine Gravel-Wertung!

Mangels Interesse wurde die Gravel - Wertung komplett gestrichen

Die ankündigte Gravel - Wertung im Rahmen der 24h von Duisburg ist heute wieder aus dem Programm genommen worden. Grund dafür ist das bisher mangelnde Interesse. So hatte sich kein Team bisher in dieser neuen Sonderwertung gemeldet, und da nur noch wenige Startplätze im Bereich 4er und 8ter überhaupt vorhanden sind, ist dieser Wertung gestrichen worden. 

Weiterlesen

von Stephan Salscheider

Anmeldestart für 2018

Erneut mit 1h Staffelrace und Kids Cup erstmals am Freitag

Die nächste Auflage des Kult-Events ist terminiert, das Melde-Prozedere beginnt am 18. September. Die 24h von Duisburg powered by Stadtwerke Duisburg 2018 werden wieder am ersten August-Wochenende über die Bühne des Landschaftspark Nord gehen. Beim Event vom 03. bis 05. August gibt es erneut am Freitag das Ein-Stunden-Rennen und den Kids-Cup der Stadtwerke Duisburg.

Weiterlesen

von Stephan Salscheider

Termin 2018

Der Termin für die 24h von Duisburg powered by Stadtwerke Duisburg 2018 steht fest: 04./05. August 2018 - Anmeldung ab 18.09.17

Nachdem Rennen ist vor dem Rennen.Am 04./05. August 2018 finden die nächsten  24h von Duisburg powered by Stadtwerke Duisburg statt. Die Anmeldung für die begehrten Startplätze startet ab 18.09 mit der Registrierung der 1 und 2er Team. Ab 20.09 dann für das 1 h Staffelrace, den Kids-Cup und natürlich für die Vierer und Achter Teams. 

Weiterlesen

von Stephan Salscheider

SPORTOGRAF IST ONLINE

TAUSENDE BILDER STEHEN ZUM DOWNLOAD BREIT

 

Das Team von SPORTOGRAF war wieder besonders schnell..

Ab sofort sind alle Bilder online hier abrufbar...

 

 

Weiterlesen

von Erhard Goller

„I-Tüpfelchen“ und die 0,1 Prozent

"Einfach nur mega"

Das achtköpfige Team von den Mondraker Rockets hat die MAGURA 24h von Duisburg powered by Stadtwerke Duisburg für sich entschieden. Bei den Solisten gewann Keke Dörnbach einen großartigen Zweikampf mit Torsten Weber. Im Landschaftspark Nord haben über 2000 Mountainbiker am Samstag dem Regen getrotzt und am Sonntag im Sonnenschein sich selbst und den Event gefeiert.

Weiterlesen